Versammlungen und Treffen

Mitgliederversammlung
 

                                                                 Einladung zur Online Mitgliederversammlung am 24. April 2021 um 15:00 Uhr

Tagesordnung

1. Begrüßung der Mitglieder durch den Vorsitzenden mit Gedenken an die verstorbenen Mitglieder
2. Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden mit einer Darstellung der Mitgliederentwicklung
3. Bericht des Kassenwarts
4. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
5. Genehmigung des Haushaltsplanes 2021
6. Wahl von einem Kassenprüfer für das Rechnungsjahr 2021
7. Wahlen gemäß Satzung
a) Wahl der / des 1. Vorsitzenden
b) Wahl des / der Kassenwart/in
8. Verschiedenes
 
Anträge auf Änderung der Tagesordnung sind spätestens eine Woche vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vorstand einzureichen.
 
Bitte beachten Sie, dass diese Mitglieder-Versammlung aus rechtlichen Gründen für die geplanten Wahlen aufgezeichnet werden muss, Sie sollten daher möglichst mit Kamera teilnehmen. Da auch die Chat-Protokolle aufbewahrt werden, gibt es auch die Möglichkeit, über diese Funktion abzustimmen, wenn Sie keine Kamera haben. Achten Sie bitte darauf, dass Ihr Name korrekt im System angezeigt wird. Die Aufzeichnungen werden nicht veröffentlicht und gelöscht, sobald wieder eine Präsenz-Veranstaltung stattfinden kann.
 
Nach Ihrer Anmeldung bekommen Sie die Einladungs-Mail mit dem Link zur Mitgliederversammlung und dem technischen Ablauf im April von uns zugesendet.   
 
Mit freundlichen Grüßen
der Vorstand
 
 
 
 
 

 

 

Termine

24.04.2021 15:00 Uhr - 16:00 Uhr
Videos

 

VFS Anwendertreffen: Erkaeltungskrankheiten im Herbst

 

VFS Anwendertreffen VET: Die Niere im RAH-VET

 

VFS Anwendertreffen Fuer Privatanwender: Die Bereichswerttestung

 

VFS Vorschau: Rundum Darmgesund

 

 

 

 

 

 

 

Termine folgen

Webinare

Baubiologie zum Thema Schadstoffe

                                                          Webinar: Baubiologie zum Thema Schadstoffe

                                                                                             mit Stefan Raabe

In diesem Webinar möchten wir tiefer in die Thematik der Baubiologie einsteigen. Der von der Paul-Schmidt-Akademie zertifizierte Baubiologe Stefan Raabe wird sich hier mit den baubiologischen relevanten Schadstoffen auseinandersetzen.

Schadstoffe können uns tagtäglich umgeben, ob an der Arbeit oder auch Zuhause. Um einen Überblick zu gewinnen, mit welchen Schadstoffen wir konfrontiert werden können, erläutert Herr Raabe zunächst in diesem Webinare die Schadstoffe, die uns in erster Linie in Innenräumen begegnen können. 
Wo kommen diese vor? Wie kann ich diese nachweisen und aufspüren? Welche gesundheitlichen Auswirkungen können diese Stoffe haben? Wie kann ich diese Schadstoffe vermeiden?
Diese Fragen sollen in diesem Webinar beantwortet werden.

Kosten für Mitglieder: 15,00 €
Kosten für Nicht-Mitglieder: 30,00 €

Den Link bekommen Sie nach der Anmeldung zugeschickt.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Mediathek besitzen und es uns somit auch nicht möglich ist eine Aufzeichnung zur Verfügung zu stellen.

Termine

21.04.2021 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Anspruchsvolle Zeiten für Tiere und ihre Besitzer

                                                                  Anspruchsvolle Zeiten für Tiere und ihre Besitzer  

                                                                                              mit THP Kirsten Afhüppe
                                                            Kostenloses Zoom Meeting am 29.04.2021 von 19.00 – 20.30 Uhr 

Eingeladen  sind alle Mitglieder*Innen und Interessierte zu unserem kostenlosen Zoom Meeting am 29.04.21 von 19.00 – 20.30 Uhr. Um aktiv am gemeinsamen Dialog teilzunehmen, ist es sinnvoll, dass Sie sich mit Kamera und Mikrofon zuschalten. 

Andere Zeiten – andere Sitten – so auch hier. Das Internet, die Buchhandlungen, Podcasts, Blogs – täglich werden wir mit neuen Mitteln und Möglichkeiten in Kontakt gebracht. 

In diesem Zoom Meeting möchte ich aus Sicht einer ganzheitlichen Tiertherapeutin über das Werden und die Position unserer Haustiere aus 17 Jahren Praxis berichten.  Ein Beispiel sind die oftmals vorhandenen Gewissensbisse vieler Tierbesitzer, ob sie ihrem Tier gerecht werden (können). 

Kosten für Mitglieder: kostenlos
Kosten für Nicht-Mitglieder: kostenlos

Nach der Anmeldung bekommen Sie den Link zugeschickt.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Mediathek besitzen und es uns somit auch nicht möglich ist eine Aufzeichnung zur Verfügung zu stellen. 

Termine

29.04.2021 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Die Bauchspeicheldrüse – ein Organ, das mehr kann als Enzyme und Insulin zu produzieren

                                      Die Bauchspeicheldrüse – ein Organ, das mehr kann als Enzyme und Insulin zu produzieren 

                                                                                                 mit THP Kirsten Afhüppe 

Entzündungen dieses Organes erlebe ich bei vielen älteren Tieren. Woher rührt die Häufigkeit dieses Geschehens? Was können wir neben der Unterstützung mit Enzymen, Bioresonanz und Homöopathie noch gegen die vorhandenen Schmerzen tun?

Auch hier gilt es, ein ganzheitliches Konzept einzusetzen, um möglichst Beschwerdefreiheit und/oder weniger Entzündungs-Schübe zu erreichen. 

Kosten für Mitglieder: 15,00 €
Kosten für Nicht-Mitglieder: 30,00 €

Nach der Anmeldung bekommen Sie den Link zugeschickt.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Mediathek besitzen und es uns somit auch nicht möglich ist eine Aufzeichnung zur Verfügung zu stellen. 

Termine

10.05.2021 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Allergie – Unverträglichkeit bei Tieren

                                                           Allergie – Unverträglichkeit bei Tieren

                                                                           mit THP Kirsten Afhüppe 

Viele Tiere kommen mit einem Allergiepass in die ganzheitliche Praxis. Gibt es DIE Ursache für dieses gehäufte Auftreten? 
Zahlreiche Therapieoptionen aus der Praxis sollen Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen.  

Sie haben die Möglichkeit das Webinar mitzugestalten, indem Sie vorher ihre Fragen zu dem Thema einreichen. Jede/r Teilnehmer*in hat die Möglichkeit seine maximal 3 Fragen der Geschäftsstelle der VFS bis zum 07.05.2021 per Email unter kontakt@vereinigung-schwingungsmedizin zuzusenden. 

Kosten für Mitglieder: 15,00 €
Kosten für Nicht-Mitglieder: 30,00 €

Nach der Anmeldung bekommen Sie den Link zugeschickt.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Mediathek besitzen und es uns somit auch nicht möglich ist eine Aufzeichnung zur Verfügung zu stellen. 

Termine

17.05.2021 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Wenn die Seele keine Worte mehr hat, fängt der Körper an zu sprechen – Psyche, Hormone und Reizverarbeitung bei Tieren

Wenn die Seele keine Worte mehr hat, fängt der Körper an zu sprechen – Psyche, Hormone und Reizverarbeitung  bei Tieren 

                                                                                    mit THP Kirsten Afhüppe 

Psychosomatik ein Begriff, der schnell aus dem Hut gezaubert wird, wenn Diagnostik ergebnislos verläuft. Doch was verstehen wir wirklich darunter, warum ist es so wichtig zu erkennen in welchem Alter das Tier Symptome zeigt, wo es herkommt  und welche Reizverarbeitung es aufweist. Hier ist besonders das Hormonsystem angesprochen und die Möglichkeit, dieses mittels Bioresonanz und anderen Therapieoptionen in die Balance zu bringen. 

Kosten für Mitglieder: 15,00 €
Kosten für Nicht-Mitglieder: 30,00 €

Nach der Anmeldung bekommen Sie den LInk zugeschickt.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Mediathek besitzen und es uns somit auch nicht möglich ist eine Aufzeichnung zur Verfügung zu stellen. 

Termine

19.04.2021 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Der Einstieg in den Rayoscan

                                                                            Der Einstieg in den Rayoscan

Die Heilpraktikerin Silvia  Hepke - sie arbeitet schon seit Längerem mit dem PS1000 Polar und dem Scan Modul - wird in diesem Webinar ihre Erfahrungen in der Anwendung und Interpretation des Rayoscan vermitteln.

Ein wichtiges Element ist die vom Rayoscan dargestellte Grafik, ihre Aussagefähigkeit und Interpretation. 

Anhand von Fallbeispielen wird Frau Hepke Ihnen diese Themen nahe bringen und zeigen, wie nach einem durchgeführten Test die weiterführende Harmonisierung anhand der Grafik zusammengestellt werden kann.

Kosten für Mitglieder: 15,00 €
Kosten für Nicht-Mitglieder: 30,00 €

Nach der Anmeldung bekommen Sie den Link für das Webinar zugeschickt.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Mediathek besitzen und es uns somit auch nicht möglich ist eine Aufzeichnung zur Verfügung zu stellen. 

Termine

13.04.2021 18:00 Uhr - 20:30 Uhr
Essen mit Herz und Verstand – herzgesunde Ernährung
                                                      Essen mit Herz und Verstand – herzgesunde Ernährung

                                                                         mit Dipl. Oecotroph. Eva Hennes ​

Kardiovaskuläre Erkrankungen sind sehr häufig die Folge einer jahrelangen Fehlernährung. Diese zu ändern, ist deshalb sowohl zur Vorbeugung als auch zur Behandlung entsprechender Erkrankungen essenziell – und gleichzeitig fast das Schwierigste überhaupt. Denn um Erfolg zu haben, muss der Patient lang gepflegte Gewohnheiten ändern. Fettreiche tierische Produkte, Frittiertes, Fertigprodukte und Alkohol sind zu reduzieren. Gemüse, Kräuter, Obst, Hülsenfrüchte, Nüsse und pflanzliche Öle sind herzgesund und sollten bevorzugt verzehrt werden. 

Kurzum: Eine bunte Mischung an natürlichen Lebensmitteln lassen unser Herz höher schlagen...weil Sie alle wichtigen Nährstoffe mit sich bringen und weil Sie „lecker“ schmecken.

Neben fachlichen Informationen wird Dipl.-Oecotroph. Eva Hennes Ihnen einige praktische Tipps mit auf den Weg geben.

Kosten für Mitglieder: 15,00 €
Kosten für Nicht-Mitglieder: 30,00 €

Nach der Anmeldung wird Ihnen der Link zum Zoom Webinar zugeschickt.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Mediathek besitzen und es uns somit auch nicht möglich ist eine Aufzeichnung zur Verfügung zu stellen. 

Termine

19.05.2021 18:00 Uhr - 20:30 Uhr

Kongresse

Chronische Schmerzen erfolgreich behandeln

Chronische Schmerzen erfolgreich behandeln - 3. Online-Weltkongress der Bioresonanz nach Paul Schmidt am 25.04.2021

Schon im letzten Jahr wurde zwischen der Rayonex Biomedical GmbH und der Vereinigung zur Förderung der Schwingungsmedizin e.V. vereinbart, wechselseitig einen Jahreskongress durchzuführen. In diesemJahr ist die Rayonex für die Organisation des gemeinsamen Kongresses zuständig ist.

Eine klinisch-prospektive, doppelblind-randomisierte Studie mit Votum der Ethikkommission ist innerhalb der Alternativmedizin etwas ganz Außergewöhnliches und sehr Seltenes. Diese Studie bedeutet sowohl für die Bioresonanz nach Paul Schmidt als auch für alle Anwender eine Bestätigung ihrer erfolgreichen Arbeit. Die Studie bedeutet aber auch, dass nun öffentlich mit der Wirksamkeit des Verfahrens im Bereich Schmerzbehandlung geworben werden kann und dass die Bioresonanzgeräte der Rayonex Biomedical GmbH weiterhin den Status eines Medizinproduktes behalten. Damit werden alle Anwender unserer Geräte ein vollkommen neues Standing ihren Patienten bzw. der Außenwelt gegenüber einnehmen können. Letztendlich kann die Bioresonanz nach Paul Schmidt nur mit zugelassenen Medizinprodukten zur allgemeinen Anerkennung geführt werden. Viele Bioresonanzanbieter haben diesen Status bereits verloren oder werden ihn – aufgrund einer fehlenden Studie dieser Qualität – in Kürze verlieren.

Frei nach dem Motto „Tue Gutes und rede darüber“, möchten wir am 25.04.2021 den 3. Weltkongress unter dem Motto „Chronische Schmerzen erfolgreich behandeln“ in Zusammenarbeitmit der Vereinigung zur Förderung der Schwingungsmedizin e.V. veranstalten.

Der Kongress gibt allen Teilnehmern die Möglichkeit, noch einmal hautnah alle Details der klinisch-prospektiven, doppelblind-randomisierten Studie zu erfahren.

Auf Grund der aktuellen Situation hat sich die Rayonex Biomedical GmbH in Kooperation mit der Vereinigung zur Förderung der Schwingungsmedizin dazu entschieden, den 3. Weltkongress als reine Online Veranstaltung abzuhalten

Virtuelle Live Events stehen mittlerweile hoch im Kurs, da Großveranstaltungen aktuell noch nicht wieder durchgeführt werden dürfen, es aber weiterhin einen hohen Bedarf gibt Neuigkeiten und Informationen weiterzugeben und auszutauschen. Mit der neuen Form des Kongresses sehen wir planungssicher in die Zukunft und werden bestimmt eine hohe Beteiligung der Teilnehmer weltweit erzielen können.

Herr Dietmar Heimes, Geschäftsführer der Rayonex Biomedical GmbH, wird den 3. Online-Weltkongress der Bioresonanz nach Paul Schmidt moderieren.

Freuen Sie sich auf unsere Referenten:
 
Frau Kerstin Peuschel, Ärztin, Fachärztin für Allgemeinchirurgie, Thoraxchirurgin und Leiterin der Paul Schmidt Klinik in Heiligenstadt wird allen Teilnehmern die Entstehung von chronischen Schmerzen erläutern und dabei speziell auf das chronische Schmerzsyndrom mit seinen zahlreichen, meist sehr individuellen Symptomen eingehen. Sie nutzt die Bioresonanz nach Paul Schmidt selber über 15 Jahre lang in eigener Praxis; Schulmedizin und Bioresonanz nach Paul Schmidt Hand in Hand.
 
Dr. med. Axel Schußmann, Facharzt für Allgemeinmedizin, Chirotherapie. Herr Dr. med. Schußmann war leitender Prüfarzt vor Ort im Therapiezentrum in Melbeck. Als Prüfarzt war er für die Durchführung der Studie im Bioenergetischen Therapiezentrum in Melbeck verantwortlich. Alle notwendige Vorbereitungen bevor die Studie startete wie z. B. die Auswahl von geeigneten Patienten für die Studie, aber natürlich auch die Behandlung der Patienten, die Datenerhebung und das Sicherstellen der Qualität der Arbeit während der gesamten Studiendauer gehörte zu seinen Aufgaben. 
 
Frau HP Karin Schußmann, Leiterin des Bioenergetischen Therapiezentrums in Melbeck. Das Bioenergetische Therapiezentrum wurde im April 2001 von der Heilpraktikerin Karin Schußmann gegründet. Sie entwickelte ein eigenes Diagnose- und Therapiesystem, das sie erfolgreich in ihrem Therapiezentrum an 14 Untersuchungs- und Behandlungsplätzen einem breiten Patientenspektrum anbietet. Als erfahrene Therapeutin hat sie Dr. med. Axel Schußmann bei der Durchführung der Studie unterstützt und beraten.
 
Dr. Hans Werner Voss, Clinical Trials Specialist, Director Clinical Operations bei Dr. Kottmann CRO ist Autor des Abschlussberichtes der Studie. Sein Abschlussbericht enthält kurz und präzise die Fragestellung der Studie, beschreibt die angewendete Methode (BnPS), fasst die erzielten Ergebnisse und die Schlussfolgerungen zusammen. Für Anwender, die die Studie nur durch den Abschlussbericht kennen, werden Anwendung und Ablauf der Studie leicht nachvollziehbar. 
 
Dr. Kenneth Fernández-Taylor, Director Clínica de Medicina Mente-Cuerpo, Vice President of American College of Clinical Thermology, langjähriger Anwender der BnPS wird als erfahrener Therapeut aus der Praxis in San Salvador von seinen Fallbeispielen mit Schmerzpatienten berichten.

Prof. Dr. Tan Aik Chuan, 10250 Pulau Tikus, Penang, Malaysia. Prof. Dr. Tan stellt als langjähriger Anwender der BnPS Fallbeispiele aus seiner Praxis vor, bei denen chronische Schmerzzustände erfolgreich behandelt wurden.
 
Dr. med. vet. und HP Johanne Scholtissek wird als langjährige Therapeutin im Veterinärbereich von chronischen Schmerzpatienten in der Tierarztpraxis berichten. Was empfinden Hunde oder Katzen, wenn sie Schmerzen haben, wie kann man ihnen die Schmerzen ansehen und welche Erfolge kann man mit der Unterstützung durch die Bioresonanz nach Paul Schmidt erwarten?

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung, die Teilnehmerzahl ist aktuell auf 500 Personen begrenzt.

Ihr Rayonex-Team

Hier der Link zur Landingpage: http://www.rayonex.de/weltkongress

Registrierungs-URL
https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_j_oFIpYkT7C4l03HaJNp7g

Successfull treatment of chronical pain - 3. Online-World Congress on Bioresonance according to Paul Schmidt

A clinical-prospective, double blind-randomized study with the vote of the Ethic-Commission is exceptional and very rare in the field of alternative medicine. 
 
This study is for Bioresonance according to Paul Schmidt as well as for all the users a proof of their successful work.
The study also means, that the effectiveness of the procedure can now be advertised in public in the field of pain treatment and that the bioresonance devices of Rayonex Biomedical GmbH will continue to retain the status of a medical device.
 
Thus, all users of our devices will have a completely new standing towards their patients and the outer world. Ultimately, Bioresonance according to Paul Schmidt can only be led to general recognition with approved medical devices. Many bioresonance providers have already lost this status or will lose it shortly - due to a lack of a study with this quality.
 
Following the motto "Do good and talk about it", we are going to have the 3rd World Congress themed "Successfully treating chronic pain" in cooperation with the Association for the Promotion of Vibrational Medicine e.V. on April 25, 2021.
 
Every participant of the congress will have the chance to learn personally about all the details of the clinical-prospective, double blind-randomized study. 
 
Due to the current situation Rayonex Biomedical GmbH in cooperation with the Association for the Promotion of Vibrational Medicine e.V. have decided to run the 3. World Congress as a sole virtual live event.  
 
Virtual Live Events became very popular in the meantime because big events are still not allowed. But there is still a high interest to provide and share novelties and information. With the new format of the congress, we feel more convenient and are sure to approach many people all around the world. 
 
Dietmar Heimes, CEO of Rayonex Biomedical GmbH, will moderate the 3rd. Online World Congress in Bioresonance according to Paul Schmidt. 
  
Look forward to our speakers:
 
Mrs. Kerstin Peuschel, physician, specialist for general surgery, thoracic surgeon, and head of the Paul Schmidt Clinic in Heiligenstadt/Germany will explain to all participants the origin of chronic pain and will specifically address the chronic pain syndrome with its numerous, mostly very individual symptoms. She has been using Bioresonance according to Paul Schmidt herself for over 15 years in her own practice; Conventional medicine and Bioresonance according to Paul Schmidt hand in hand.
 
Dr. med. Axel Schußmann, specialist in general medicine and chiropractic. Dr. med. Schußmann was the lead investigator on site at the therapy center in Melbeck/Germany. As an investigator, he was responsible for the conduct of the study at the Bioenergetic Therapy Center in Melbeck/Germany. He was responsible for all necessary preparations before the study started:  such as the selection of suitable patients for the study. But of course also for the treatment of the patients, the data collection and ensuring the quality of the work during the entire study period. 
 
Mrs. HP Karin Schußmann, head of the Bioenergetic Therapy Center in Melbeck/Germany. The Bioenergetic Therapy Center was founded in April 2001 by the alternative practitioner Karin Schußmann. She developed her own diagnosis and therapy system, which she successfully offers to a broad spectrum of patients in her therapy center with 14 examination and treatment places. As an experienced therapist, she supported and advised Dr. med. Axel Schußmann in the implementation of the study.
 
Dr. Hans Werner Voss, Clinical Trials Specialist, Director Clinical Operations at Dr. Kottmann CRO is the author of the final report of the study. His final report contains briefly and precisely the research question of the study, describes the applied method (BaPS), summarizes the obtained results and the conclusions. For users who only know the study through the final report, the application and execution of the study become more easy to understand.
 
Dr. Kenneth Fernández-Taylor, Director Clínica de Medicina Mente-Cuerpo, Vice President of American College of Clinical Thermology, long time user of BaPS and experienced therapist will share his case studies with pain patients from his practice in San Salvador.
 
Prof. Dr. Tan Aik Chuan, 10250 Pulau Tikus, Penang, Malaysia. Prof. Dr. Tan, as a long-time user of BaPS, will present case studies from his practice where chronic pain conditions have been successfully treated.
 
Dr. med. vet. and HP Johanne Scholtissek, will report as a long-term therapist in the veterinary field of chronic pain patients in the veterinary practice.
What do dogs or cats feel when they are in pain, how can you tell they are in pain and what successes can you expect with the support of Bioresonance according to Paul Schmidt?
 
We are looking forward to your registration. The number of participants is currently limited to 500 people. 
 
Your Rayonex-Team

Here the link to the landing page: http://www.rayonex.de/world-congress

Link for registration:
https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_j_oFIpYkT7C4l03HaJNp7g
 

 

 

Kosten für Mitglieder: kostenlos
Kosten für Nicht-Mitglieder: kostenlos

Termine

25.04.2021 09:00 Uhr - 16:00 Uhr