Versammlungen und Treffen

Drittes digitales Anwendertreffen

                                                                        Drittes digitales Anwendertreffen

                                                                                        am 16.06.2021

                                                                                Liebe Mitglieder*Innen,

                                                    eingeladen sind alle Mitglieder*Innen und Interessierte. 

In Vorbereitung auf dieses dritte digitale Anwendertreffen möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, es kreativ mitzugestalten. 

Wir vom Vorstand würden uns sehr freuen, wenn Sie uns Ihre Themenvorschläge und Wünsche für dieses virtuelle Meeting bis zum 06.06.2021 per E-Mail an kontakt@vereinigung-schwingungsmedizin.de zusenden.

Die Teilnahme ist natürlich kostenlos. Wir bitten Sie aber um eine Anmeldung im Vorfeld.

Sie erhalten dann rechtzeitig vor dem Veranstaltungstermin am Mittwoch, den 16. Juni 2021 um 19:00 Uhr eine Einladungs-Email mit den Zugangsinformationen.

Unsere Idee ist es, KEIN klassisches Webinar als Anwendertreffen durchzuführen, sondern aktiv mit Ihnen in den Dialog zu treten und Sie bei Ihren Fragen zu unterstützen. Es gibt eine kleine Einführung, eventuell einen kleinen Einführungsbeitrag in Anlehnung an Ihre zugesandten Wünsche und dann den freien Dialog.

Wir freuen uns über einen informativen Austausch und eine offene Diskussionsrunde mit Ihnen.  
Es gibt verschiedene Möglichkeiten der aktiven Beteiligung: per Kamera, per Chat und per Mikrofon. Um aktiv am gemeinsamen Dialog teilzunehmen, würden wir es begrüßen, wenn Sie sich mit Ihrer Kamera zuschalten (sofern vorhanden).  

Wir freuen uns auf Sie und auf einen schönen gemeinsamen Abend.

Der Vorstand

Kosten für Mitglieder: kostenlos
Kosten für Nicht-Mitglieder: kostenlos

Termine

16.06.2021 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Mitgliederversammlung
 

                                                                 Einladung zur Online Mitgliederversammlung am 24. April 2021 um 15:00 Uhr

Tagesordnung

1. Begrüßung der Mitglieder durch den Vorsitzenden mit Gedenken an die verstorbenen Mitglieder
2. Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden mit einer Darstellung der Mitgliederentwicklung
3. Bericht des Kassenwarts
4. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
5. Genehmigung des Haushaltsplanes 2021
6. Wahl von einem Kassenprüfer für das Rechnungsjahr 2021
7. Wahlen gemäß Satzung
a) Wahl der / des 1. Vorsitzenden
b) Wahl des / der Kassenwart/in
8. Verschiedenes
 
Anträge auf Änderung der Tagesordnung sind spätestens eine Woche vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vorstand einzureichen.
 
Bitte beachten Sie, dass diese Mitglieder-Versammlung aus rechtlichen Gründen für die geplanten Wahlen aufgezeichnet werden muss, Sie sollten daher möglichst mit Kamera teilnehmen. Da auch die Chat-Protokolle aufbewahrt werden, gibt es auch die Möglichkeit, über diese Funktion abzustimmen, wenn Sie keine Kamera haben. Achten Sie bitte darauf, dass Ihr Name korrekt im System angezeigt wird. Die Aufzeichnungen werden nicht veröffentlicht und gelöscht, sobald wieder eine Präsenz-Veranstaltung stattfinden kann.
 
Nach Ihrer Anmeldung bekommen Sie die Einladungs-Mail mit dem Link zur Mitgliederversammlung und dem technischen Ablauf im April von uns zugesendet.   
 
Mit freundlichen Grüßen
der Vorstand
 
 
 
 
 

 

 

Termine folgen

Videos

 

VFS Anwendertreffen: Erkaeltungskrankheiten im Herbst

 

VFS Anwendertreffen VET: Die Niere im RAH-VET

 

VFS Anwendertreffen Fuer Privatanwender: Die Bereichswerttestung

 

VFS Vorschau: Rundum Darmgesund

 

 

 

 

 

 

 

Termine folgen

Webinare

Online Kochevent Antientzündliche Küche

                                                                              Online Kochevent Antientzündliche Küche

                                                                                  Neu! Online kochen! Ganz praktisch!

                                                                                mit Dipl.-Oecotrophologin Eva Hennes

Während eines Online-Kochevents zeigt Ihnen Dipl.-Oecotroph. Eva Hennes wie die antientzündliche Küche ganz praktisch funktioniert. Frau Hennes kocht in ihrer Küche vor dem PC antientzündliche Gerichte. Sie kochen in Ihrer Küche aktiv zu Hause mit oder schauen einfach zu und lassen sich inspirieren.

Eine Liste der erforderlichen Zutaten und Gerätschaften erhalten Sie ein paar Tage vor dem Kurs.

Das Wissen um eine antientzündliche Ernährung vermittelt Ihnen Dipl.-Oecotroph. Eva Hennes in ihrem Online-Vortrag.

Termin Online-Vortrag:  29.06.2021, 18.00-20.30 Uhr
 
Nähere Informationen zu diesem Webinar findet Sie auf unserer Homepage - Webinare - Antientzündliche Ernährung - Entzündungen vorbeugen, lindern und verhindern 
 
Die Veranstaltungen können zusammen, aber auch getrennt gebucht werden. Die Kosten werden pro Veranstaltung berechnet.

 

 

 

 
 

 

 

Kosten für Mitglieder: 15,00 €
Kosten für Nicht-Mitglieder: 30,00 €

Nach der Anmeldung bekommen Sie den Link zugeschickt.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Mediathek besitzen und es uns somit auch nicht möglich ist eine Aufzeichnung zur Verfügung zu stellen.

Termine

02.07.2021 18:00 Uhr - 20:30 Uhr
Antientzündliche Ernährung - Entzündungen vorbeugen, lindern und verhindern
                               
                                       Antientzündliche Ernährung - Entzündungen vorbeugen, lindern und verhindern
                                                                                      In Theorie und Praxis
                                                                         mit Dipl.-Oecotrophologin Eva Hennes
 
Ursache vieler Erkrankungen wie Diabetes, Rheuma, Alzheimer, Arteriosklerose können Entzündungen sein. Auch Überlastungsschäden entstehen durch Entzündungen. Diffuse, Schmerzen, Müdigkeit und Unwohlsein können durch Entzündungen hervorgerufen werden. Gemeint sind nicht die akuten Entzündungen, sondern solche, die im Verborgenen lodern („Silent Inflammation“). Im Blut findet man erhöhte Entzündungsparameter (CRP), aber ein Entzündungsherd ist meist nicht lokalisierbar.
 
Kommt es zu einer Anhäufung unglücklicher Zustände, können diese Entzündungen zu tickenden Zeitbomben werden. Aus einem Schwelbrand entwickelt sich ein Feuer. 
 
Der beste Schutz ist ein antientzündlicher Lebensstil. Dazu gehört: eine gute Schlafhygiene, Bewegung, Stressbewältigung und eine entzündungshemmende Ernährungsweise.
 
Um eine entzündungshemmende Ernährung geht es in diesem Vortrag. Dipl.-Oecotroph. Eva Hennes wird mit Ihnen etwas genauer hinschauen und folgende Fragen beantworten: 
Was sind Entzündungen und was sind stille Entzündungen?
Welche Lebensmittel verhindern Entzündungen?
Welche Lebensmittel entfachen das Feuer? 
Welche leckeren Gerichte kann man daraus zaubern?
 
Das Wissen um eine antientzündliche Ernährung vermittelt Ihnen Dipl.-Oecotroph. Eva Hennes in diesem Online-Vortrag.
 
 
                                                              Neu! Online kochen! Ganz praktisch!
 
Während eines Online-Kochevents zeigt Ihnen Dipl.-Oecotroph. Eva Hennes wie die antientzündliche Küche ganz praktisch funktioniert. Frau Hennes kocht in ihrer Küche vor dem PC antientzündliche Gerichte. Sie kochen in Ihrer Küche aktiv zu Hause mit oder schauen einfach zu und lassen sich inspirieren.
 
Eine Liste der erforderlichen Zutaten und Gerätschaften erhalten Sie ein paar Tage vor dem Kurs.
 
Termin Online-Kochevent:  02.07.2021, 18.00-20.30 Uhr. Separate Anmeldung erforderlich unter Online-Kochevent! 
 
Die Veranstaltungen können zusammen, aber auch getrennt gebucht werden. Die Kosten werden pro Veranstaltung berechnet. 
 
Kosten für Mitglieder: 15,00 €
Kosten für Nicht-Mitglieder: 30,00 €

Nach der Anmeldung bekommen Sie den Link zugeschickt.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Mediathek besitzen und es uns somit auch nicht möglich ist eine Aufzeichnung zur Verfügung zu stellen.

Termine

29.06.2021 18:00 Uhr - 20:30 Uhr
Edelsteine und die vier Körperkreisläufe

                                                        Edelsteine und die vier Körperkreisläufe

                                                                         mit Ina Wißmann  

                   Ursächliche Anwendung von Heilsteinen bezogen auf die vier großen Körperkreisläufe
                      Verdauungssystem, Herz-Kreislaufsystem, Niere-Blase-System, Atmungssytem

Präsentation der geistig-ursächlichen Zusammenhänge mit den körperlichen Problematiken und die Herangehensweise mit steinheilkundlichen Methoden als begleitende Therapiemethode zur Bioresonanztherapie oder auch anderen Therapiemethoden.

Welche Steine hauptsächlich für die einzelnen Kreisläufe verwendet werden und wie sie einzusetzen sind wird im Webinar beschrieben.

Dieses Angebot ist hauptsächlich an Bioresonanzanwender und Fachpublikum gedacht.

Im Anschluss an das Webinar können Fragen gestellt werden. Es wird ein Steine-Testset mit den vorgestellten Steinen geben.

Da es sich hier um ein sehr umfangreiches Thema handelt, kann bei Interesse im Anschluss ein Onlinekurs mit zusätzlichen Live-Workshops gebucht werden. Details dazu am Ende des Webinares.

Kosten für Mitglieder: 15,00 €
Kosten für Nicht-Mitglieder: 30,00 €

Nach der Anmeldung bekommen Sie den Link zugeschickt.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Mediathek besitzen und es uns somit auch nicht möglich ist eine Aufzeichnung zur Verfügung zu stellen.

Termine

24.06.2021 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Gesundheit - Was bedeutet das eigentlich?

                                                             Gesundheit  - Was bedeutet das eigentlich?

                                                                                 mit HP Frauke Schmidt 

Gesundheit ist unser höchstes Gut und doch gehen wir mit unserer Gesundheit nicht immer sorgsam um. Stress, Ernährung, mangelnde Bewegung, um nur einige Faktoren zu nennen, die unsere Gesundheit beeinflussen. 

Die Heilpraktikerin Frauke Schmidt wird ihnen in diesem Webinar aktuelle Entwicklungen und die neuesten Erkenntnisse zum Thema Gesundheit näher bringen. Sie wird über Faktoren, die unsere Gesundheit beeinflussen, sprechen und was jeder für sich persönlich dafür tun kann. Ein weiter Bogen, den sie zusätzlich mit ihren Erfahrungen und Kenntnissen der Bioresonanz spannen wird. 

Kosten für Mitglieder: 15,00 €
Kosten für Nicht-Mitglieder: 30,00 €

Nach der Anmeldung bekommen Sie den Link zugeschickt.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Mediathek besitzen und es uns somit auch nicht möglich ist eine Aufzeichnung zur Verfügung zu stellen.

Termine

10.06.2021 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Webinar Edelsteine - Thema: Wechseljahre

                                                        Mit Edelsteinen die häufigsten Wechseljahresbeschwerden lindern

                                                                                                    mit Ina Wißmann

Ob hormonelle Dysballance, Depression, Hitzewallungen oder Muskelschmerzen - auch in den Wechseljahren sind die Heilsteine mit unter hervorragende Wegbegleiter. Welche Steine begleitend zur Bioresonanztherapie zu den unterschiedlichen Beschwerden eingesetzt werden können und welche Kombination sinnvoll ist, stellt Ina Wißmann in diesem 1,5 stündigen Webinar vor. 

 

Kosten für Mitglieder: 15,00 €
Kosten für Nicht-Mitglieder: 30,00 €

Den Link bekommen Sie nach der Anmeldung zugeschickt.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Mediathek besitzen und es uns somit auch nicht möglich ist eine Aufzeichnung zur Verfügung zu stellen.

Termine

25.05.2021 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Die Bauchspeicheldrüse – ein Organ, das mehr kann als Enzyme und Insulin zu produzieren

                                      Die Bauchspeicheldrüse – ein Organ, das mehr kann als Enzyme und Insulin zu produzieren 

                                                                                                 mit THP Kirsten Afhüppe 

Entzündungen dieses Organes erlebe ich bei vielen älteren Tieren. Woher rührt die Häufigkeit dieses Geschehens? Was können wir neben der Unterstützung mit Enzymen, Bioresonanz und Homöopathie noch gegen die vorhandenen Schmerzen tun?

Auch hier gilt es, ein ganzheitliches Konzept einzusetzen, um möglichst Beschwerdefreiheit und/oder weniger Entzündungs-Schübe zu erreichen. 

Kosten für Mitglieder: 15,00 €
Kosten für Nicht-Mitglieder: 30,00 €

Nach der Anmeldung bekommen Sie den Link zugeschickt.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Mediathek besitzen und es uns somit auch nicht möglich ist eine Aufzeichnung zur Verfügung zu stellen. 

Termine

10.05.2021 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Allergie – Unverträglichkeit bei Tieren

                                                           Allergie – Unverträglichkeit bei Tieren

                                                                           mit THP Kirsten Afhüppe 

Viele Tiere kommen mit einem Allergiepass in die ganzheitliche Praxis. Gibt es DIE Ursache für dieses gehäufte Auftreten? 
Zahlreiche Therapieoptionen aus der Praxis sollen Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen.  

Sie haben die Möglichkeit das Webinar mitzugestalten, indem Sie vorher ihre Fragen zu dem Thema einreichen. Jede/r Teilnehmer*in hat die Möglichkeit seine maximal 3 Fragen der Geschäftsstelle der VFS bis zum 07.05.2021 per Email unter kontakt@vereinigung-schwingungsmedizin zuzusenden. 

Kosten für Mitglieder: 15,00 €
Kosten für Nicht-Mitglieder: 30,00 €

Nach der Anmeldung bekommen Sie den Link zugeschickt.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Mediathek besitzen und es uns somit auch nicht möglich ist eine Aufzeichnung zur Verfügung zu stellen. 

Termine

17.05.2021 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Essen mit Herz und Verstand – herzgesunde Ernährung
                                                      Essen mit Herz und Verstand – herzgesunde Ernährung

                                                                         mit Dipl. Oecotroph. Eva Hennes ​

Kardiovaskuläre Erkrankungen sind sehr häufig die Folge einer jahrelangen Fehlernährung. Diese zu ändern, ist deshalb sowohl zur Vorbeugung als auch zur Behandlung entsprechender Erkrankungen essenziell – und gleichzeitig fast das Schwierigste überhaupt. Denn um Erfolg zu haben, muss der Patient lang gepflegte Gewohnheiten ändern. Fettreiche tierische Produkte, Frittiertes, Fertigprodukte und Alkohol sind zu reduzieren. Gemüse, Kräuter, Obst, Hülsenfrüchte, Nüsse und pflanzliche Öle sind herzgesund und sollten bevorzugt verzehrt werden. 

Kurzum: Eine bunte Mischung an natürlichen Lebensmitteln lassen unser Herz höher schlagen...weil Sie alle wichtigen Nährstoffe mit sich bringen und weil Sie „lecker“ schmecken.

Neben fachlichen Informationen wird Dipl.-Oecotroph. Eva Hennes Ihnen einige praktische Tipps mit auf den Weg geben.

Kosten für Mitglieder: 15,00 €
Kosten für Nicht-Mitglieder: 30,00 €

Nach der Anmeldung wird Ihnen der Link zum Zoom Webinar zugeschickt.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Mediathek besitzen und es uns somit auch nicht möglich ist eine Aufzeichnung zur Verfügung zu stellen. 

Termine

19.05.2021 18:00 Uhr - 20:30 Uhr